Kontakt-linsen

OSCB-Berlin.org_%28c%29+ENK-+Erich+and+Nadja+Knop_Kontaktlinsen%2C+WEICHE+Flexible+Hydrogel+Kontaktlinsen+auf+FINGER+%28Richtig+und+Falsch+herum%29_.jpg

KONTAKTLINSEN sind ein fantastisches optisches Hilfsmittel, da sie Fehlsichtigkeiten direkt vorne auf der Augenoberfläche korrigieren. Dadurch haben Kontaktlinsen verschiedene optische Vorteile gegenüber einer Brille.

Ausserdem erlauben sie eine grössere Freiheit bei sportlichen Aktivitäten … und sie haben natürlich gewisse, wenn auch subjektive, kosmetische Vorteile für verschiedene gesellschaftliche Anlässe.

Wenn man sich für Kontaktlinsen interessiert, gibt es zu diesem Thema natürlich viele Fragen.


Fragen zu Kontaktlinsen

Beim Thema Kontaktlinsen gibt es viele Fragen

Zahlreiche Spezial-Kontaktlinsen stehen zur Verfügung

Die überwiegenden Menge von Kontaktlinsen, vor allem weiche Hydrogel Kontaktlinsen, werden zweifellos aus kosmetischen Gründen getragen um das Tragen einer Brille zu vermeiden. Daneben aber gibt es eine Vielzahl von Spezial-Kontaktlinsen, die für verschiedene Sehstörungen eine wichtige Korrektur bieten.

  • Dies betrifft zum Beispiel torische Kontaktlinsen mit denen auch stärkere Hornhautverkrümmungen/ Astigmatismus ausgeglichen werden können,

  • oder die sehr grossen Skleralen Kontaktlinsen, die die Hornhaut komplett überspannen und feucht halten und so schwere chronische Hornhaut-Störungen, wie Keratokonus und das Trockene Auge, behandeln können.

  • Weiterhin gibt es neuere Entwicklungen wie Orthokeratologie Kontaktlinsen, die bei nächtlichem die Hornhaut-Form soweit korrigieren, dass dann tagsüber ohne Kontaktlinsen oder Brille eine gute Sehschärfe erzielt wird.

  • Ein neue Option für Kontaktlinsen-Korrektur ist auch die Myopieprophylaxe zur Verhinderungen eines Fortschreitens der Kurzsichtigkeit bei Kindern, welches durch die besondere Geometrie einer Kontaktlinse besser möglich scheint als durch eine Brille.

Kontaktlinsen-Anpassung ist kein “Hexenwerk”

Kontaktlinsen Anpassung ist ein integraler Bestandteil der augenärztlichen Ausbildung und Tätigkeit. Die medizinische Hilfe bei Fällen von Kontaktlinsen-Störungen fällt auch in den augenärztlichen Bereich - hier kann eine gewisse Erfahrung in der Kontaktlinsenanpassung von grosser Hilfe sein.

Erhebliche technische Fortschritte in der Vermessung der Geometrie der Augenoberfläche haben die Kontaktlinsen-Anpassung enorm vereinfacht. Sogenannte Topographer, die verschiedene Parameter, wie Hornhautkrümmung und Durchmesser, schnell und einfach erfassen und diese sogar direkt online an einen Hersteller weiterleiten können, haben die Kontaktlinsen Anpassung enorm beschleunigt und sicherer gemacht.

Eine enge Rücksprache mit den Herstellern ermöglicht darüber hinaus auch in schwierigen Fällen eine Lösung und viele Hersteller bieten Schulungen, Workshops oder Praxisbegleitungen an.


Verschiedene Kontaktlinsen Hersteller